DAX-0,72 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,86 % Öl (Brent)-1,15 %

Anlegerverlag GFT Technologies: Das sieht stark aus – reicht das für die Wende?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
09.05.2018, 12:53  |  605   |   |   

Die Reaktion auf die heute Früh veröffentlichte Quartalsbilanz des eBusiness-Spezialisten GFT Technologies (ISIN: DE0005800601) war beeindruckend. Zur Mittagszeit liegt die Aktie knapp sechs Prozent vorne. Und das in einer charttechnisch entscheidenden Zone. Könnte der Kurs diesen Level bis zum Feierabend halten, wäre das ein immens wichtiger Schritt in Richtung einer mittelfristigen Trendwende.

Umsatz und Gewinn der ersten drei Monate lagen zwar nur in etwa im Bereich dessen, was bereits im Vorjahresquartal erreicht wurde. Aber man ging davon aus, dass GFT in 2018 erst einmal kleinere Brötchen backen müsste, erst 2019 wieder nennenswert etwas voranginge. Die Erwartungen standen also eher auf Rückwärtsgang, dafür waren diese Ergebnisse sehr gut, zumal diese Zahlen klar über denen des vierten Quartals 2017 lagen. Die Gesamtprognose 2018 wurde seitens des Unternehmens „nur“ bestätigt, im Rahmen des Statements zur Quartalsbilanz klang aber Optimismus durch. Die Marktteilnehmer griffen zu – und das ist charttechnisch bedeutsam, denn:

Dadurch wäre die Aktie, wenn sie den zur Mittagszeit erreichten Level hält, über gleich mehrere charttechnische Hürden gelaufen: Über die bei 13,91 Euro verlaufende 200-Tage-Linie, über die Widerstandszone 13,95/14,40 Euro und über die mittelfristige Abwärtstrendlinie bei 14,20 Euro. Die Hälfte des Weges hin zu einer Trendwende nach oben wäre dann bereits geschafft. Es bliebe die Widerstandszone 15,26/15,35 Euro, die das bisherige Jahres-Verlaufshoch einschließt, die es ebenfalls zu bezwingen gälte, um hier wieder bullishe Signale zu sehen. Ein machbares Ziel – aber sicherer wäre es natürlich abzuwarten, ob aus einem „machbar“ auch ein „geschafft“ wird.

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
09.05.18