DAX-0,31 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,65 %

ChroMedX unterzeichnet Abkommen hinsichtlich einer Übernahme von UX Data Sciences Corp.

Nachrichtenquelle: IRW Press
09.05.2018, 19:01  |  1557   |   |   

9. Mai 2018 ChroMedX Corp. (das „Unternehmen) (CSE: CHX, OTC: CHXIF, Frankfurt: EIY2), Entwickler der tragbaren Blutanalyseplattform HemoPalm, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent; „LOI“) hinsichtlich der Übernahme von UX Data Sciences Corp. („UXD“), einem Data-Science-Unternehmen für die Medizintechnik aus Ottawa, Ontario, unterzeichnet hat.

 

UX Data Sciences Corp. ist ein privates Medizintechnik- und Data-Science-Unternehmen mit Sitz in Ottawa, das auf die Benutzererfahrung (User Experience; UX) ausgerichtete Produkte und Systemlösungen zur Verbesserung, Verfolgung und Überwachung der Patienten-Compliance und Medikamenten-Adhärenz entwickelt. Die Medikamenten-Adhärenz bezieht sich darauf, ob die Patienten ihre Medikamente wie verordnet einnehmen und ob sie die Einnahme eines verordneten Arzneimittels fortsetzen.

 

Die Patienten-Compliance und die Medikamenten-Adhärenz liegen in Nordamerika Schätzungen zufolge bei weniger als 50 % 1, was bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Patienten/Verbraucher wahrscheinlich unsachgemäß Medikamente einnehmen bzw. Arzneimittel, Termine und andere Behandlungsprotokolle versäumen. Jedes Jahr können diesem Problem in den USA schätzungsweise 125.000 unnötige Todesfälle zugerechnet werden2, was das US-Gesundheitswesen geschätzte 290 Milliarden US-Dollar kostet3

 

Wir freuen uns sehr über die Chance, die diese Transaktion für die Aktionäre von UXD darstellt. Wir sind zuversichtlich, dass die Bündelung der Ressourcen und die Zusammenlegung der Managementteams unter der Leitung von Lahav Gil Innovationen fördern und die Produktentwicklung beschleunigen wird, woraus sich ein kürzerer Kommerzialisierungs-Zyklus zum Vorteil aller Beteiligung ergibt“, sagten Mikhail Atlas, CEO, und German Kavoun, Mitbegründer von UX Data Sciences Corp.

 

ChroMedX-CEO Lahav Gil ist seit September 2016 Chairman und Aktionär von UX Data Sciences. Deswegen behandelt das Unternehmen die vorgeschlagene Transaktion als eine Transaktion mit nahestehenden Personen. Lahav wird sich als Mitglied beider beteiligten Parteien der Stimme enthalten und sich nicht an Beratungen zu Fragen im Zusammenhang mit der Transaktion beteiligen. Lahav besitzt rund 13,5 % der ausstehenden UXD-Aktien.

 

Das sind sehr spannende Entwicklungen für uns alle bei CHX. Der interaktive Charakter der UXD-Technologie und die zugrunde liegende Intelligenz sind einzigartig und versprechen, einige der Paradigmen rund um die Medikamenten-Adhärenz zu ändern. Ich freue mich sehr auf die Zusammenlegung unserer Teams und die gemeinsame Nutzung von Infrastruktur und Ressourcen, um den Entwicklungszyklus für die bevorstehenden Pilotversuche zu beschleunigen, sagte Lahav Gil, CEO, ChroMedX Corp.

 

Gemäß den Bedingungen der LOI wird ChroMedX UXD übernehmen und UXD wird eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens. ChroMedX wird dementsprechend auch die Technologien und das geistige Eigentum von UXD übernehmen. Das Unternehmen wird UXD durch die Ausgabe von Stammaktien des Unternehmens im Wert von 5.500.000 kanadischen Dollar erwerben. Die Anzahl der ausgegebenen Aktien wird auf Grundlage des durchschnittlichen Schlusskurses von ChroMedX an den 45 Handelstagen vor der Unterzeichnung der LOI berechnet. Die Aktien werden treuhänderisch hinterlegt und im Laufe eines Zeitraums von 3 Jahren nach und nach freigegeben. Dieser Berechnung zufolge werden insgesamt 15.277.778 Stammaktien ausgegeben, wodurch sich die Gesamtzahl der ausgegebenen und ausstehenden Aktien des Unternehmens auf 100.935.001 erhöht. Die Aktienausgabe unterliegt der Einhaltung der Berichterstattungspflichten gegenüber der CSE und der geltenden Wertpapiergesetze durch das Unternehmen.

 

ChroMedX und UXD bemühen sich nun um den Abschluss einer endgültigen Vereinbarung. Die Parteien erwarten, dass das Abkommen als Aktientauschtransaktion strukturiert wird, wonach alle Aktionäre von UXD als Gegenleistung für die Ausgabe der Aktien von ChroMedX ihre UXD-Aktien an ChroMedX verkaufen und übertragen. Die endgültige Vereinbarung wird die hierin festgehaltenen Auflagen und Bedingungen sowie zusätzliche bei derartigen Transaktionen vorgesehenen Erklärungen, Garantien und Konditionen enthalten. Lahav wird als Aktionär von UXD zu den gleichen Bedingungen wie die anderen Aktionäre von UXD am Aktientausch teilnehmen.

Seite 1 von 3

Diskussion: Vervielfachungschance_ChroMedX
Wertpapier
Relay Medical


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel