DAX-1,42 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,79 % Öl (Brent)-1,14 %
Devisen: Eurokurs bleibt auf niedrigem Niveau
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs bleibt auf niedrigem Niveau

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.05.2018, 21:17  |  608   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Mittwoch im US-Handel überwiegend seitwärts bewegt und zuletzt bei 1,1864 US-Dollar notiert. Im frühen europäischen Geschäft war er bis auf 1,1823 Dollar gefallen und hatte damit den niedrigsten Stand seit Dezember 2017 erreicht. Später war die Gemeinschaftswährung fast bis an die Marke von 1,19 Dollar gestiegen und wieder zurückgekommen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1879 (Dienstag: 1,1870) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8418 (0,8425) Euro gekostet.

Die anfänglichen Kursgewinne des Dollar begründeten Händler mit dem Ausstieg von US-Präsident Donald Trump aus dem Atomabkommen mit dem Iran. Von der dadurch entstandenen Unsicherheit habe die amerikanische Währung als Weltreservewährung profitiert. Zuletzt beruhigte sich die Lage an den Märkten etwas und der Dollar gab einen Teil seiner Gewinne ab./edh/jsl/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel