DAX-1,40 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,79 % Öl (Brent)-1,13 %
Russland: Iran will Verpflichtungen des Atomdeals weiter erfüllen
Foto: Pichit Boonhuad - 123rf Stockfoto

Russland Iran will Verpflichtungen des Atomdeals weiter erfüllen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.05.2018, 17:04  |  677   |   |   

MOSKAU/TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran will nach Angaben Russlands seinen Verpflichtungen aus dem Atomabkommen weiterhin nachkommen. "Wir haben eine entsprechende Zusicherung von der iranischen Seite bekommen", sagte der russische Vizeaußenminister Sergej Rjabkow am Donnerstag in Teheran. Er habe sich zuvor mit seinem iranischen Kollegen getroffen, teilte das Außenministerium mit.

US-Präsident Donald Trump hatte in der vergangenen Woche trotz scharfer Kritik angekündigt, aus dem Atomabkommen mit dem Iran von 2015 auszusteigen und wieder Sanktionen gegen Teheran zu verhängen. Berlin und Moskau zählen zu den sechs Unterzeichnerstaaten der Vereinbarung mit dem Iran, beide wollen daran festhalten.

Besonders Deutschland, Frankreich und Großbritannien seien als Unterzeichnerstaaten jetzt in der Pflicht, sich für die Wahrung des Abkommens einzusetzen, sagte Rjabkow der Agentur Tass zufolge. "Jetzt müssen wir alle gemeinsam den Deal retten."/thc/DP/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel