DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Statistik Mehr Unternehmenspleiten, weniger Privatinsolvenzen

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.05.2018, 17:00  |  245   |   

wid Groß-Gerau – Im Februar 2018 meldeten die deutschen Amtsgerichte 1.624 Unternehmensinsolvenzen. Das sind laut Statistischem Bundesamt 2,8 Prozent mehr als im Februar 2017. Bei den Privatinsolvenzen verzeichneten sie einen Rückgang.

Demnach verzeichnete das Baugewerbe mit 306 Fällen die meisten Unternehmensinsolvenzen. 276 Insolvenzanträge stellten Unternehmen des Wirtschaftsbereichs Handel (einschließlich Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen). Im Gastgewerbe wurden 195 Insolvenzanträge gemeldet. Die voraussichtlichen ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Global Press.



Disclaimer