DAX+0,65 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,25 % Öl (Brent)0,00 %

Geely und Daimler Wird es jetzt ungemütlich?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.05.2018, 21:38  |  275   |   

Am 23. Februar hatte der umtriebige Geely-Chef Li Shufu 9,69 Prozent der Daimler-Aktien gekauft und war damit auf einen Schlag zum größten Aktionär der Stuttgarter aufgestiegen. Nun sorgte der überraschende Einstieg des Chinesen offenbar für Aufregung – bei den Finanzwächtern der Bafin. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires vor Kurzem.

Bafin wirft Geely Versäumnis bei Meldefrist vor

Demnach hätte Li Shufu der ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von Marco Schnepf.

Mehr zum Thema
AktienDaimlerBafin


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel