DAX+0,78 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,28 %

DAX DAX: noch hält der Intraday-Support um 12.930 – doch wie lange?

Gastautor: Jens Klatt
15.05.2018, 08:35  |  1483   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat sich zum Wochenstart, wie erwartet, zunächst toppish gegen die 13.000er Marke präsentiert.

(JK-Trading.com) – Der DAX hat sich zum Wochenstart, wie erwartet, zunächst toppish gegen die 13.000er Marke präsentiert.

 

Infolgedessen kam es zwar zu einer Attacke auf die 12.930er Region, allerdings blieb ein nachhaltiger Bruch aus, sodass sich die technischen Vorgaben und technisch relevanten level zum Dienstag nicht verändert haben.

 

Es bleibt dabei, dass ich davon ausgehe das ein Bruch der 12.930, sollte er auf den Weg gebracht werden, einen stärkeren Intraday-Trend mit bearish-optmistischem Ziel um 12.800 auf den Weg bringen dürfte.

 

Auf der Oberseite steht mit Bruch der 13.030/040er Marke weiterhin die Option einer Squeeze mit Ziel um 13.100 Punkte.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

 

 

 

 

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel