DAX-1,36 % EUR/USD+0,40 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,82 %

SOGNAP bringt eine Seife mit Eiscreme-Tulpen-Extrakt aus einer seltenen holländischen Pflanze auf den Markt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
15.05.2018, 08:51  |  230   |   |   

SEOUL, Südkorea, 15. Mai 2018 /PRNewswire/ -- Als eine moderne Schönheitsmarke mit unverwechselbaren seltenen Inhaltsstoffen, bringt SOGNAP ein neues Produkt auf den Markt und zieht damit die Aufmerksamkeit der Branche auf sich.

Von Bedeutung ist diese Nachricht deshalb, weil die Eiscreme-Seife Eiscreme-Tulpen-Extrakt, ein Extrakt aus einer der seltenen Tulpenarten, die ein Symbol der Niederlande darstellt, enthält, das noch nie zuvor für Kosmetika verwendet wurde.

Die erste Lieferung von 2.000 Stück war gleich nach ihrer Markteinführung ausverkauft und so hat die Seife in der Tat nicht nur wegen ihrer Inhaltsstoffe, sondern auch wegen ihrer Form, die weiblichen Herzen erobert und für Aufsehen in den sozialen Medien gesorgt.

Eiscreme-Tulpe – die seltene Zutat 

In allen SOGNAP-Produktlinien ist der Eiscreme-Tulpen-Extrakt enthalten. Zu seinen Hauptbestandteilen gehören Salicylsäure, die die Hautsymptome bei Akne lindert und antibakteriell wirkt, und Arginin, das mit seiner hervorragenden antioxidativen Wirkung die Nährstoffversorgung unterstützt und die Vitalität steigert.

Dank Pfingstrosenwurzelextrakt, der die Haut kühlt und an einem heißen Sommertag für Frische sorgt, wirkt die Seife besonders wohltuend.

Ein großartiges Geschenk

Darüber hinaus hebt sich die Eiscremeseife von SOGNAP von herkömmlichen Produkten als zweistufiges Produkt ab, das aus einer Körperseife und einer Badezubereitung aus Zitronenmelisse besteht.

Die Seife für den täglichen Gebrauch ist nicht weich, sondern fest, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und sorgt für gute Pflege bei Akneproblemen. Es gibt kein anderes Produkt, inklusive der Badezubereitung, das ein besseres romantischeres Geschenk für eine Hochzeit oder für Paare wäre, die ihr Jubiläum auf eine ganz besondere Weise feiern wollen.

Mehr zum Thema
EURNiederlande


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel