DAX-0,72 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-1,15 %

DAX DAX trotzt anziehender US-Zinsen – noch?

Gastautor: Jens Klatt
15.05.2018, 13:14  |  1412   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX präsentierte sich auch am Dienstag unspektakulär, pendelte zur Mittagszeit um seinen Vortagesschlusskurs.

(JK-Trading.com) – Der DAX präsentierte sich auch am Dienstag unspektakulär, pendelte zur Mittagszeit um seinen Vortagesschlusskurs.

 

Die Frage, die sich mir jedoch mehr und mehr aufdrängt ist: „Ist das die Ruhe vor einem (kleinen) Sturm?“ Dass sich die europäische Aktienmärkte derzeit noch stabil präsentieren ist eventuell dem Umstand geschuldet, dass dem Euro zum US-Dollar keine deutliche Rückeroberung der 1,20er Marke gelingen wollte.

 

Der potentielle Grund ist für die Aktienmärkte, sowohl dies-, als auch jenseits des Atlantiks allerdings beunruhigend. Die Zinsen 10-jähriger US-Schuldtitel notieren derzeit erneut marginal oberhalb der 3% Marke und somit dem höchsten Niveau seit Januar 2014.

 

Zudem haben sich die Zinsen 3-monatiger US-Schuldtitel auf 1,9% bewegt. Das ist insofern von Relevanz, als dass die Dividenden-Rendite wesentlicher spekulativerer und im S&P500 gelisteter US-Aktien bei durchschnittlich lediglich 1,89% liegt.

 

Anders: es käme kaum überraschend, setzte zeitnah eine Umschichtung von US-Aktien in US-Schuldtitel ein, um diverse Portfolios US-amerikanischer Fondsmanager den neuen Rendite-Gegebenheiten an den Finanzmärkten anzupassen. Und das bedeutet nichts anderes, dass den US-amerikanischen und infolgedessen auch europäischen Aktienmarkt zeitnah eine stärkere Korrekturbewegung ins Haus stehen könnte.

 

Kurzfristig bleibt das Bild im DAX technisch oberhalb von 12.800 Punkten positiv, eine ernsthafte, nachhaltigere Attacke könnte zeitnah aus den oben geschilderten Gründen aber zügig anstehen.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel