DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

SIX spannt im Kartengeschäft mit französischer Worldline zusammen

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
15.05.2018, 14:07  |  254   |   

Zürich (awp) - Die SIX Group hat für ihr Kartengeschäft eine Lösung gefunden. Die Schweizer Finanzinfrastruktur-Betreiberin verkauft die SIX Payment Services an Worldline. Im Gegenzug erhält SIX eine Minderheitsbeteiligung am französischen Zahlungsverkehrs-Unternehmen. Zusammen wollen sie in Europa die Konsolidierung der Zahlungsbranche vorantreiben.

Worldline zahlt für die Übernahme von SIX Payment Services 2,3 Milliarden Euro. Dieser Preis setzt sich aus 49,1 Millionen neu ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten



Disclaimer