DAX-1,42 % EUR/USD+0,35 % Gold-0,27 % Öl (Brent)-1,95 %

Post soll Abstimmungscouverts nicht gratis zustellen müssen

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
15.05.2018, 13:40  |  117   |   

Bern (awp/sda) - Wer brieflich abstimmt, soll kein Porto zahlen müssen. Das verlangt der Nationalrat. Doch die Staatspolitische Kommission des Ständerats lehnt es ab, die Kosten bei eidgenössischen Wahlen und Abstimmungen der Post aufzubürden.

Sie hat sich mit 6 zu 5 Stimmen gegen eine vom Nationalrat angenommene Motion ausgesprochen, wie die Parlamentsdienste am Dienstag mitteilten. Sie erinnert daran, dass es sich um ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
Wahlen


Disclaimer