DAX+0,88 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,52 %

Pflegemarkt: Pflegeimmobilien werden mehr und mehr zur nachhaltigen Anlageklasse

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
16.05.2018, 11:40  |  391   |   |   
Der weltgrößte Immobiliendienstleister CBRE hat die Assetklasse Pflegeimmobilien analysiert. Das Transaktionsvolumen ist demnach gegenüber den Vorjahreszahlen kräftig gestiegen. Diese Dynamik macht das Segment auch für Privatanleger attraktiv.

Der Pflegemarkt gilt Experten zufolge als Wachstumsmotor im deutschen Gesundheitswesen, die demografische Entwicklung sowie Veränderungen in den familiären Strukturen – die Pflege wird zunehmend in professionelle Hände verlagert – dürften diese Entwicklung auch künftig antreiben. Die Dynamik, die diesem speziellen Immobiliensegment zu eigen ist, belegen nun auch aktuelle Zahlen des Immobiliendienstleisters CBRE. Demnach lag das umgesetzte Volumen für Pflegeheime und Seniorenzentren im ersten Quartal 2018 bei rund 339 Millionen Euro – im Vorjahresquartal waren es noch 166 Millionen Euro; das Transaktionsvolumen hat sich seither also mehr als verdoppelt. Der relative Anteil von Pflegeimmobilien am gesamten Transaktionsvolumen im Bereich deutsche Gewerbeimmobilien konnte um 15 Prozentpunkte gesteigert werden und lag den Analysten zufolge im ersten Quartal dieses Jahres bei 2,8 Prozent.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel