DAX+0,65 % EUR/USD-0,55 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-3,20 %

GW Pharmaceuticals Ausbruch angelaufen, aber...

16.05.2018, 09:58  |  708   |   |   

In unserer letzten Kommentierung zu GW Pharmaceuticals hatten wir die spannende charttechnische Konstellation thematisiert, die sich Ende April in dem Wert einstellte.

Rückblick. In der betreffenden Kommentierung vom 26.04.2018 hieß es u.a.: „[…] Der Wert notiert nun unmittelbar an der 140er Marke und damit an seinem zentralen Widerstand. Gelingt der Ausbruch über diese Marke, winken weitere Kursgewinne. Allerdings macht das exponierte Kursniveau den Wert auch anfällig für (temporäre) Gewinnmitnahmen. Insofern sind auf der Unterseite die Bereiche von 130,0 US-Dollar, 120,0 US-Dollar und natürlich von 110,0 US-Dollar von entscheidender Bedeutung.“.

Es dauert dann zwar noch einige Handelstage, aber schließlich durchbrach GW Pharmaceuticals (ADR´s) den massiven Widerstandsbereich um 140 US-Dollar. Das Ganze vollzog sich vor dem Hintergrund eines nach wie vor konsolidierenden Sektors. Der Ausbruchsversuch lief zunächst vielversprechend an und erreichte zügig den Bereich um 150 US-Dollar. Dort scheint sich allerdings ein neuer Widerstand etabliert zu haben, denn für GW Pharmaceuticals und den Ausbruchsversuch war dort vorläufig Endstation. 

Aufgrund der nun vorliegenden Konstellation sollte man aus charttechnischer Sicht insbesondere darauf achten, dass die 140 US-Dollar als nun relevante Unterstützung intakt bleiben; anderenfalls kommt es zur Neutralisierung des vorliegenden Kaufsignals. Darüber hinaus würde bei einem erneuten Unterschreiten der 140er Marke eine Fortsetzung der Korrektur bis in den Bereich von 130 US-Dollar oder gar 120 US-Dollar drohen. Auf der Oberseite sind nun die 150 US-Dollar das Maß der Dinge.


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Cannabis-Markt-Trends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer