DAX+0,77 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,31 %

Roche meldet neue Daten zu Alecensa und aus IMpower150-Studie

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
17.05.2018, 06:39  |  381   |   

Basel (awp) - Die Roche-Tochter Genentech hat neue Daten aus der Phase-III-Studie IMpower150 sowie Langzeitdaten aus der ALEX-Studie mit Alecensa vorgelegt. Dabei dürften die IMpower150 Daten zunächst stärker in den Fokus treten, da sie etwas über die allgemeine Überlebensdauer (overall survival, OS) der behandelten Patienten sagt.

In dieser Kombinations-Studie wurde das Immuntherapeutikum Tecentriq zusammen mit Avastin, Carboplatin und Paclitaxel bei Patienten mit ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten


Disclaimer