DAX-1,50 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-1,26 %

Bullishe Tradingchance Allianz-Calls mit hohem Gewinnpotenzial bei Kurserholung auf 200€

Gastautor: Walter Kozubek
17.05.2018, 10:05  |  563   |   |   

Wenn sich der Kurs der Allianz-Aktie in den nächsten Wochen nach dem Dividendenabschlag und der schwachen Reaktion auf die Quartalszahlen wieder der Marke von 200 Euro annähert, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte rentieren.

Nachdem sich der Kurs der Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) am 10.5.18 wegen des Dividendenabschlags automatisch um 8 Euro reduzierte, geriet er nach einem kurzfristigen Anstieg nach der Veröffentlichung der Zahlen für das erste Quartal 2018 nochmals unter Druck. Nach der Steigerung des Umsatzes und des Überschusses bekräftigte die Mehrheit der Analysten trotz der von Währungsschwankungen verursachten Reduktion des operativen Ergebnisses mit Kurszielen von bis zu 230 Euro ihre Kauf- oder Halte-Empfehlung für die Aktie.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 189,60 Euro davon ausgeht, dass sich der Aktienkurs in spätestens einem Monat zumindest wieder der 200 Euro-Marke annähern wird, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 195 Euro

Der Commerzbank-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis bei 195 Euro, Bewertungstag 20.7.18, BV 0,1, ISIN: DE000CA1JYH9, wurde beim Aktienkurs von 189,60 Euro mit 0,25 – 0,26 Euro gehandelt.

Legt der Kurs der Allianz-Aktie im nächsten Monat auf 200 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,65 Euro (+150 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 185,8372 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 185,8372 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000DD64JE2, wurde beim Aktienkurs von 189,60 Euro mit 0,41 – 0,42 Euro taxiert.

Gelingt der Allianz-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 200 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,41 Euro (+235 Prozent) erhöhen.

Mini Future Long mit KO-Marke bei 178 Euro

Das Goldman Sachs-Mini Future Long-Zertifikat mit Basispreis bei 166,365 Euro, KO-Marke bei 178 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GM1KBR6, wurde beim Aktienkurs von 189,60 Euro mit 2,351– 2,361 Euro quotiert. Bei einem Kursanstieg der Allianz-Aktie auf 200 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 3,36 Euro (+42 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel