DAX+0,30 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,43 % Öl (Brent)+0,28 %

Cosmo kommt mit US-Zulassungsantrag für Rifamycin weiter – FDA wird prüfen

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
18.05.2018, 08:00  |  170   |   

Dublin (awp) - Das Pharmaunternehmen Cosmo ist mit seinem Produktkandidaten Rifamycin SV MMX in den USA einen wichtigen Schritt weiter. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilt, hat die US-Gesundheitsbehörde FDA die Einreichung des Zulassungsantrages für das Mittel gegen Reisedurchfall genehmigt.

Laut Cosmo spiegelt die Akzeptanz des Antrages (New Drug Application, NDA) die Feststellung der Behörde wider, dass dieser ausreichend vollständig ist, um ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
USADublin


Disclaimer