DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Uhrenwerte nach Richemont-Zahlen satt im Minus

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
18.05.2018, 09:56  |  319   |   

Zürich (awp) - Die Luxusgüterpapiere von Richemont und Swatch erleiden am Freitag im frühen Handel happige Verluste. Auslöser dafür sind die Richemont-Zahlen für das Geschäftsjahr 2017/18, die vor allem in Sachen Profitabilität enttäuschen. Analysten relativieren jedoch teilweise: Nun sei eine Basis für bessere Zahlen gelegt.

Die Richemont-Aktien brechen um 9.45 Uhr 7,1 Prozent auf 92,00 Franken ein. Swatch werden in Sippenhaft genommen ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
AktienHandelAnalysten


Disclaimer