DAX+1,21 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+0,20 %

Anlegerverlag Aumann: Da geht noch mehr

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
18.05.2018, 15:15  |  867   |   |   

Der Maschinenbauer mit Schwerpunkt Elektromobilität Aumann (ISIN: DE000A2DAM03) lieferte am Montag eine höchst erfreuliche Quartalsbilanz ab, wir berichteten darüber. Die Aktie, die sich im Kurs zwischen Oktober 2017 und April glatt halbiert hatte, zog an. Und wie der Chart zeigt, waren die Käufe des Montags keine Eintagsfliege, die Aktie krabbelt Stück um Stück weiter. Geht da noch mehr?

Die Chance ist nicht übel, dass auch die nächsten markanten Charthürden angegangen und bezwungen werden. Denn das Problem, das die Anleger im Herbst mit der Aktie hatten, war die Bewertung. Aktien von Unternehmen, die in und für Zukunftsbranchen wie die Elektromobilität arbeiten, haben viel Phantasie … und die geht mit den Bullen gerne mal durch. Am Hoch hatte die Aktie ein Kurs/Gewinn-Verhältnis von 65 ausgewiesen – und das nicht für die Gewinne 2017, sondern für erst noch zu erwirtschaftenden Gewinne 2018! Doch nach dieser Kurshalbierung sah das natürlich schon viel besser aus. Und nachdem Aumann mit den Ergebnissen zum ersten Quartal belegen konnte, dass das Wachstum sehr erfreulich verläuft, kam die Zuversicht zurück. Der erste Schritt war der Ausbruch über die am Rekordhoch entspringende Abwärtstrendlinie, was zugleich ein Doppeltief vollendete – perfekt. Und jetzt, kommt nach der Pflicht die Kür?

Gut möglich. Die nächste wichtige Hürde wäre die bei knapp 66 Euro verlaufende 200-Tage-Linie. Darüber kämen dann drei zwischen 70,50 und 73,72 Euro liegende Zwischenhochs als Widerstände. Ob Aumann da auch noch darüber hinaus käme, wird sich weisen. Gegenüber dem Rekordhoch bei 95,48 Euro wäre das immer noch „relativ“ günstig. Aber dazu sollten besser auch die Ergebnisse des 2. Quartals überzeugen, bis dahin vergeht noch einige Zeit. Aber derzeit passt der Trend. Hier mit dem Break über jede weitere Hürde ein wenig nachzufassen und den Stoppkurs entsprechend nachzuziehen, erscheint dahingehend als eine probate Vorgehensweise.

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 

Wertpapier
Aumann


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.08.18