DAX-1,56 % EUR/USD-0,38 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-1,21 %

goldinvest.de Advantage Lithium: Cauchari-Ressource steigt um mehr als 600%

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
23.05.2018, 08:59  |  1528   |   

Das Warten hat sich gelohnt! Der kanadische Lithiumexplorer Advantage Lithium (TSX-V AAL / WKN A2AQ6C) hat die lang erwartete neue Ressourcenschätzung für sein Cauchari-Projekt in Argentinien vorgelegt. Und der Anstieg fällt mit mehr als 600% spektakulär aus!

Basierend auf der zweiten Phase der Bohrungen auf dem Projekt in der Provinz Jujuy kommt die Ressourcenschätzung auf 1,2 Mrd. Kubikmeter Sole mit durchschnittlich 450 mg/l Lithium und 4.028 mg/l Kali, was 3 Mio. Tonne Lithiumkarbonat (LCE) entspricht! Bisher lag die Cauchari-Ressource bei gerade einmal rund 470.000 Tonnen LCE.

Jetzt, da Advantage die neue Lithiumressource vorliegen hat, stellt diese die Basis für eine wirtschaftliche Erstbewertung des Cauchari-Projekts dar, die das Unternehmen ebenfalls bereits im laufenden zweiten Quartal vorlegen will. Im Anschluss soll gleich eine definitive Machbarkeitsstudie folgen, in der ein Produktionsszenario von potenziell 20.000 Tonnen Lithiumkarbonat pro Jahr zu Grunde gelegt wird. Zum Vergleich: Advantages Joint Venture-Partner Orocobre (WKN A0M61S) plant für 2018 mit weniger als 14.000 Tonnen Jahresproduktion.

Hinzu kommt, dass, wie David Sidoo, Gründer und CEO von Advantage Lithium, sich zuversichtlich zeigt, die dritte Phase des Bohrprogramms, die bereits angelaufen ist, auch weiterhin starke Ergebnisse liefern wird und damit die Ressource noch einmal deutlich ausgeweitet wird. Insbesondere in der Tiefe besteht auf Cauchari dem Unternehmen zufolge noch erhebliches Potenzial.

Es mag zwar länger gedauert haben, als vielen Anlegern lieb war, doch unserer Ansicht nach hat Advantage mit den heute veröffentlichten Zahlen mehr als geliefert. Und mit der Aussicht auf eine weitere Ausdehnung der Ressourcen sowie potenziell eine Produktion von 20.000 Tonnen Lithiumkarbonat pro Jahr besteht auch noch erhebliches, weiteres Potenzial. Wir werden auf jeden Fall weiter berichten!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Advantage Lithium steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal die dritte Partei die GOLDINVEST Consulting für die Berichterstattung zu Advantage Lithium entgeltlich entlohnt. Diese Dritte Partei kann Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Advantage Lithium profitieren oder den Kurs beeinflussen. Dies ist/wäre ebenfalls ein eindeutiger Interessenkonflikt.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel