DAX-1,17 % EUR/USD-0,62 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-0,37 %

IG BAU will Schlichterspruch zustimmen - Appell an Arbeitgeber

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.05.2018, 14:39  |  1638   |   |   

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die IG Bauen Agrar Umwelt hat an die Arbeitgeberverbände der Bauwirtschaft appelliert, dem Schlichterspruch für die Branche zuzustimmen. Angesichts der guten Konjunkturlage verstehe kein Mensch die zögerliche Haltung aus den Reihen der Arbeitgeber, erklärte IG-BAU-Chef Robert Feiger am Donnerstag in Frankfurt. "Wir erwarten deshalb, dass die Arbeitgeber dem Schlichterspruch zustimmen".

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des deutschen Baugewerbes wollen an diesem Freitag entscheiden, ob sie dem Schlichterspruch vom 12. Mai für rund 800 000 Beschäftigte zustimmen. Bei einer Ablehnung droht ein Arbeitskampf. Insbesondere beim regional gegliederten Baugewerbe hatte sich beispielsweise in Schleswig-Holstein Unmut über die Höhe des angestrebten Tarifabschlusses geregt.

Dieser sieht bei einer Laufzeit von 26 Monaten im Westen eine Lohnerhöhung von 5,7 Prozent vor, für die Ost-Beschäftigen sind es insgesamt 7,4 Prozent. Am Donnerstag gab der hessische Regionalverband bekannt, dass er den Schlichterspruch trotz "enormer Belastungen" annehme.

Die Gewerkschaft selbst wird dem Ergebnis am Samstag wohl zustimmen, ließ Feiger erkennen. Die Reaktionen der Mitglieder seien überwiegend positiv. "An uns wird es nicht scheitern."/ceb/DP/zb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel