DAX-1,80 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-1,49 %
US-Anleihen starten mit Kursgewinnen
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten mit Kursgewinnen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.05.2018, 15:40  |  346   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag im frühen Handel zugelegt. Nach Einschätzung von Marktbeobachtern konnten neue Hinweise zur künftigen Geldpolitik in den USA den Kursen etwas Auftrieb verleihen. Nach der Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed am Vorabend wird am Markt damit gerechnet, dass die amerikanischen Währungshüter die Zinsen weiterhin eher langsam erhöhen werden. Dies belastete die Renditen und stützte im Gegenzug die Kurse.

Beflügelt wurden amerikanische Anleihen auch durch die Aussicht auf eine schwächere Eröffnung am New Yorker Aktienmarkt. Hinzu kommen enttäuschende Daten vom US-Arbeitsmarkt. Zum Handelsauftakt am US-Rentenmarkt hatte das amerikanische Arbeitsministerium einen überraschenden Anstieg der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gemeldet.

Zweijährige Anleihen gewannen 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,51 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,81 Prozent. Zehnjährige Papiere kletterten um 4/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte und rentierten mit 2,98 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 12/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,13 Prozent./jkr/jsl/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel