DAX-1,50 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,69 %

ICO Betrachtung ICO Betrachtung von Sqeezer

Gastautor: Ralf Zepezauer
24.05.2018, 17:14  |  710   |   |   

 

 

Neben neuen Währungen, zahlreichen Plattformen und Apps im Bereich der Blockchain Technologie gibt es auch Firmen, die sich darum kümmern, die Entwicklung eben dieser einfacher und smarter zu machen. So entstand die Idee zu Squeezer. Die sonst langwierige Arbeit an der Erstellung von Blockchaindiensten kann durch Squeezers Micro Services unterstützt werden. Eine effiziente Nutzung und Implementierung von Blockchain Mechaniken in zahlreichen Projekten wäre die Folge.

Mit der Squeezer Technologieplattform möchte sich das Unternehmen als Blockchain Beratungsdienstleister so am Markt behaupten.

 

 

Squeezer

 

Wie schon in der Einleitung angeschnitten möchte Squeezer mit seinem Framework die Blockchain Technologie und die Idee von Microservices zusammenbringen. Die Zerlegung in einzelne Services sowie die Entwicklung geeigneter sogenannter Connectoren soll hierbei den entscheidenden Vorteil bringen.

Eine Interaktion mit einer oder mehreren Blockchains kann ein System auch schnell an seine Grenzen bringen. Die Flut an Daten und damit einhergehende Skalierbarkeit des Systems muss dem der Blockchain gerecht werden. Squeezers Ziel ist es hierbei skalierbare Systembausteine zu entwickeln aus denen Entwickler sich ihr System zusammensetzen können und eine korrekte Funktionsweise garantiert ist.

Solche Service basierten Architekturen sind in der IT nicht unüblich und könnten der Industrie rund um die Blockchain Architektur weiteren Aufschwung bringen.

 

 

Die Plattform

 

Die Squeezer Plattform soll mit dem Squeezer Token (SQR) als Kern-Dienstprogramm betrieben werden. Dabei wird der Token genutzt um Plattform Abonnements zu bezahlen über die Entwickler Zugang zu den Squeezer Diensten bekommen. Ebenfalls werden alle Beratungsleistungen von Squeezer in den SQR Token vergütet.

 

 

Mögliche Anwendungsgebiete

 

ICO & Token-Verkaufsprojekte

 

ICO-Projekte sind derzeit sehr gefragt. Normalerweise erfordern diese Arten von Projekten schnelle Entwicklung und stabile Implementation um mit dem Hype und der riesigen Menge an Blockchain-Transaktionen mitzukommen. Squeezer kann durch APIs und die Unterstützung von Blockchain-Transaktionen die schnellsten Backend-Lösungen anbieten.

 

 

Exchange Plattformen

 

Die aktuellen Tauschbörsen für Kryptowährungen haben Schwierigkeiten, die durch

die großen Transaktionsvolumina in kurzen Zeitspannen ausgelöst werden. Es ist kein Geheimnis, dass die größten Tauschbörsen Skalierbarkeitsprobleme haben und daher blockieren sie ab und zu die Registrierung von neuen Nutzern. Squeezer bietet eine

Lösung, indem Microservices in den Kern von Transaktionssystemen integriert werden.

 

 

Banken und Finanzinstitute

 

Banken sind selbstverständlich an der Blockchain-Technologie interessiert.

Squeezer will hier das beste Tool liefern, um Workflows zu optimieren und relevante Erkenntnisse darüber an Banken zu geben, wie Transaktionen durch das Blockchain-Ecosystem verarbeitet werden.

 

 

Token Sale

 

Der öffentliche Token-Sale folgt nach der bereits erfolgreichen Presale-Kampagne, in der bereits 11,250,000 SQR Tokens verkauft wurden. Die Zeitspanne des öffentlichen Token-Verkaufs beträgt 30 Tage. Alle Token, die beim öffentlichen Token-Verkauf nicht veräußert werden, werden verbrannt.

 

Details:

 

Token                                    SQR

Price 1 SQR                          0.20 USD

MVP/Prototype                     Available

Platform                                Ethereum

Accepting                             BTC, ETH, LTC, Fiat

Minimum investment           100 USD

Soft cap                                1,875,000 SQR

Hard cap                               75,000,000 SQR

Country                                 Belize

Restricted areas                   USA

Whitelist/KYC

 

 

Token Verteilung

 

 

Tokenverkauf:

 

75,000,000 SQR (40 %)

Am Ende des Tokenverkaufs werden alle nicht verkauften Token verbrannt.

 

 

Die Squeezer-Plattform:

 

56,250,000 SQR (30 %)

Die benötigte Reserve, um den Betrieb der Plattform abzusichern. Für 12 Monate im Smart Contract mit Verkaufsbeschränkungen gesperrt.

 

 

Team:

 

37,500,000 SQR (20 %)

Für 24 Monate in Smart Contract mit Verkaufsbeschränkungen gesperrt.

 

 

Berater:

 

9,375,000 SQR (5 %)

Für 24 Monate in Smart Contract mit Verkaufsbeschränkungen gesperrt.

 

 

Marketing und Partner:

 

9,375,000 SQR (5 %)

 

 

 

 

Roadmap

 

Februar 2016:           Erstellung der Framwork-Grundsätze und Hinzufügen von

          Basisfunktionalität

 

September 2016:      Anbieten eines Wirksamkeitsnachweises und Plugin-Integration

 

Oktober 2017:           Veröffentlichung einer stabilen Version und Cloud-Provider

 

Mai 2018:                   Token-Vorverkauf abhalten, Crowdfunding-Phase

 

Juni 2018:                 Öffentlichen Token-Verkauf abhalten

 

Juli 2018:                   Zusätzliche Entwickler einstellen, um die

           Blockchain-Cloud-Konnektoren zu erstellen

 

Februar 2019:            Die Blockchain-Cloud-Komponenten und-Konnektoren ausliefern

 

April 2019:                Abo-Käufe mit dem SQR-Token aktivieren. Anfangen Apps zu

          erstellen, um mit der Blockchain zu verbinden

 

 

 

Social Media

 

Die Social Media Präsenz verteilt sich folgendermaßen:

 

Twitter:           66 Tweeds, 26.6k Follower, 96 Likes

Facebook:      4.196 Abonnenten, 4124 Likes

Telegram:       23.444 Mitglieder

Medium:         193 Follower

Bitcointalk:    1.057 Beiträge zwischen Team und Community, vergleichsweise viele

            Kommentare die überwiegend positiv sind und für das Projekt große Chancen

            sehen. Die Aufmerksamkeit zeugt von sehr gutem Marketing.

 

 

 

 

Nick Chisiu - Gründer & Geschäftsführer

Nick ist ein Spezialist für Microservices-Architektur, Framework-Design und Blockchain-Entwicklung.

 

Flavius Fulea - Marketing-Chef

Flavius ist ein ehemaliger Grafikdesigner mit außergewöhnlichen Fähigkeiten in Sachen

digitale Werbung und Inhalt von sozialen Medien.

 

Vlad Tarmure - Kommunikations-Chef

Er ist ein ernsthafter & introvertierter Kommunikations- & PR-Experte mit einem Fokus

auf der Blockchain-Technologie und neuen Technologien.

 

 

Ionut Vaida - Softwareentwickler

Ionut ist ein Softwareentwickler, der sich auf c++ spezialisiert, und besonders versiert bei der

Verbesserung von Komponenten ist, die schnell laufen, indem er sie sowohl Speicher- als auch CPU-effizient macht.

 

Tia Chisiu - Support-Managerin

Tia ist ein erfahrenes Mitglied des Support-Teams mit präzisen Fähigkeiten beim Korrekturlesen und Editing.

 

 

Odi Onyejekwe - Business-Entwickler

Odi arbeitet eng mit dem Verkaufsteam zusammen, um potentielle Kunden im Zielmarkt zu finden und notwendige Nachforschungen zu künftigen Geschäfts- und Ausrüstungsbedürfnissen von Kunden anzustellen.

 

 

Fazit

 

Der Ansatz von Squeezer, mit dem sie Blockchain Technologie zugänglicher und weiter integrierbar machen wollen, ist durchaus vielversprechend. Entwickler könnten auch ohne fundierte Blockchain-Kenntnisse die Vorteile der Technologie nutzen und diese in ihr System integrieren.

 

Im Social Media Bereich stößt das Projekt auf gutes Feedback und weist einen regen Austausch mit der Community auf, was ebenfalls positiv auffällt.

 

Laut Angaben von Squeezer wird der Token vor allem zur Bezahlung der Squeezer Dienste genutzt. Ob auch bei Erfolg der Plattform dieser Nutzungszweck für eine äquivalente Wertsteigerung des Token reicht, bleibt allerdings ab zu sehen.

 




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer