DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %
Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Politische Turbulenzen in Südeuropa
Foto: wallstreet:online - 123rf.com

Devisen Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Politische Turbulenzen in Südeuropa

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.05.2018, 21:18  |  826   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat seine Talfahrt nach einem Tag Pause am Freitag wieder fortgesetzt. Schuld waren die jüngsten politischen Turbulenzen in Südeuropa. Nachdem die Gemeinschaftswährung bis auf 1,1647 US-Dollar und damit den niedrigsten Stand seit November abgesackt war, kostete sie im New Yorker Handel zuletzt 1,1665 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1675 (Donnerstag: 1,1728) US-Dollar festgesetzt; der Dollar kostete damit 0,8565 (0,8527) Euro.

Nach Gerichtsurteilen in der Korruptionsaffäre der konservativen spanischen Regierungspartei brachten die Sozialisten einen Misstrauensantrag gegen Ministerpräsident Mariano Rajoy ein. Für einen Erfolg ist Spaniens größte Oppositionspartei allerdings auf die Unterstützung der liberalen Ciudadanos angewiesen. Deren Chef forderte von Rajoy die Ansetzung von Neuwahlen. Derweil gehen in Italien die Verhandlungen der beiden künftigen, populistischen Regierungsparteien über die Besetzung der Ministerposten weiter./gl/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Hier finden Sie meine aktuelle EUR-USD-Chartanalyse: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274916-11-20/eur-usd-chartanalyse-kagels-trading#beitrag_57840995

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel