DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %
DAX-FLASH: Kaum veränderter Start erwartet - Gute Nachrichten für Bayer
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum veränderter Start erwartet - Gute Nachrichten für Bayer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.05.2018, 07:27  |  794   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach zwei schwachen Tagen zeichnet sich am Mittwoch im Dax ein Stabilisierungsversuch ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen kaum verändert auf 12 662 Punkte. Belastet durch die politische Krise in Italien hatte der Dax in zwei Tagen über zwei Prozent verloren.

Der Handel an der Wall Street und am Morgen in Asien war geprägt von der Unsicherheit in der Eurozone. Sie trieb den Yen am Vorabend zum Euro auf den höchsten Stand seit elf Monaten - mit entsprechend belastenden Auswirkungen auf den Aktienmarkt. Der Yen gilt wie der Schweizer Franken als Fluchtwährung in die Defensive. Die Schweizer Währung hatte tags zuvor einen Höchststand seit September 2017 erreicht.

Helfen könnten dem Dax gute Nachrichten für Bayer : Nun haben auch die US-Behörden der milliardenschweren Übernahme des Saatgut- und Agrarchemie-Riesen Monsanto zugestimmt - wenn auch unter Auflagen. Die Bayer-Aktie reagierte hierauf nachbörslich mit einem Anstieg um fast anderthalb Prozent./ag/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel