DAX-1,75 % EUR/USD-0,41 % Gold+0,21 % Öl (Brent)-0,98 %
Deutsche Anleihen unter Druck - Gewinne in Südeuropa
Foto: wallstreet:online - 123rf.com

Deutsche Anleihen unter Druck - Gewinne in Südeuropa

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.06.2018, 08:52  |  575   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine Regierung in Italien hat die Risikoaufschläge südeuropäischer Staatsanleihen verringert. Am Freitagmorgen erhielten italienische, spanische und portugiesische Anleihen deutlichen Rückenwind. Im Gegenzug fielen ihre Renditen. Als besonders sicher geltende Wertpapiere wie deutsche Bundesanleihen standen dagegen unter Druck.

In Italien fiel die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen um 0,1 Prozentpunkte auf 2,64 Prozent. Zweijährige Staatspapiere rentierten mit 0,60 Prozent, das waren 0,28 Punkte weniger als am Donnerstag. Deutsche Bundesanleihen mit zehnjähriger Laufzeit rentierten dagegen 0,04 Punkte höher mit 0,38 Prozent. Der Euro-Bund-Future fiel um 0,06 Prozent auf 161,66 Punkte.

Am Markt wurde die Entspannung in Südeuropa vor allem mit der Vermeidung von Neuwahlen in Italien begründet. Laut Umfragen hätte davon vor allem die rechtsnationale und eurokritische Lega profitiert. An diesem Freitag soll die Vereidigung der neuen Koalition aus Fünf Sterne und Lega vonstatten gehen, die von dem Rechtsprofessor Giuseppe Conte als Ministerpräsident geleitet werden soll.

An Konjunkturdaten stehen vor dem Wochenende Zahlen aus den USA im Mittelpunkt. Von dort kommen gleich zwei marktbewegende Daten: Zum einen veröffentlicht die Regierung ihren monatlichen Arbeitsmarktbericht, zum anderen gibt das Institut ISM seine Konjunkturumfrage im verarbeitenden Gewerbe bekannt. Der ISM-Index weist einen hohen Gleichlauf mit der tatsächlichen wirtschaftlichen Entwicklung auf./bgf/jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel