DAX+0,67 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,58 %

BREAKING NEWS! Alle Systeme auf >GO< - Inbetriebnahme-Test bestanden!

Anzeige
Nachrichtenquelle: bullvestor
05.06.2018, 08:04  |  5786   |   

Der durchgeführte Test ist ein kritischer Meilenstein, den das Unternehmen nun gemeistert hat. Für mich steht auch völlig außer Zweifel, dass dabei jetzt eine technische Meisterleistung vollbracht wurde!

STRONG BUY: MARAPHARM VENTURES INC.

DEUSCHLAND: WKN: A14S4T
KANADA/CSE: MDM

+++BREAKING NEWS+++

MARAPHARM VENTURES INC. REPORTS THE MANDATORY TESTING OF THE ENVIRONMENTAL CONTROL EQUIPMENT IS COMPLETE AND A SUCCESS

Will man in der Wüste von Nevada Landwirtschaft beitreiben, denn nichts anderes stellt der Marihuanaanbau dar, dann muss man schon einigen Aufwand betreiben. Die Tage sind zu heiß und die Nächte dann auch wieder zu kalt und die Luft ist zu trocken. Deshalb muss die Anlage – in den Staub bei Las Vegas gestellt – schon ausgefeilt und ausgeklügelt sein, und gleichzeitig muss man die Energiekosten im Auge behalten.

Die obligatorische 72-stündige Testphase der Einrichtungen und Geräte, die in Zukunft das Wachstumsklima in den Aufzuchthallen regeln werden, wurde erfolgreich abgeschlossen.

Troy Rippe von Surna LEED AP, leitender technischer Berater, Systemtechnik und Produkt Entwicklung: “Wir sind sehr stolz, die erfolgreiche Inbetriebnahme und Inbetriebnahme dieses einzigartigen Systems bekannt zu geben, das Kaltwassersysteme verwendet, die fast vollständig vom Stromnetz getrennt sind. Eine ausreichende elektrische Infrastruktur ist in der Planungsphase von Projekten fast immer eine Herausforderung. Zukunftsorientierte Unternehmen wie Marapharm erfüllen diese Herausforderung nicht nur, sondern machen sie zu einem Vorteil für sich selbst, indem sie in neue Technologien investieren, die die laufenden Betriebskosten senken.”

Für den 4. Juni, also gestern, war die Abschlussinspektion des Bauamtes von North Las Vegas angesetzt. Der positive Bescheid sollte der Startschuss für den Produktionsbeginn der beiden je 5.000 sq ft umfassenden Marihuana-Produktionshallen sein.

Noch ein paar Meter und Marapharm ist an einem Zwischenziel angelangt, das viele der Konkurrenten nicht einmal im Auge haben – in den hochmodernen Anlagen in Vegas wird Marihuana angebaut, geerntet und schlussendlich verkauft. Chance realisieren – jetzt investieren – groß abkassieren!

Das “Zucht-Team” Keating/Hunter/George hat in den letzten Monaten in den interimistischen Gebäuden bei den Sorten, die man für den Las Vegas-Markt erzeugen möchte (Lemon Skunk, Moonshine Ghost Train, Honey Banana, Kosher Kush und BF Blue Cheese), eine genetische Selektion durchgeführt, um das Beste vom Besten in punkto Ertrag, Potenz, Terpene- und Cannabinoidprofil, Geschmack, Aroma, Pflanzenstruktur und Knotenplatzierung zu erreichen. Diese ausgewählten Sorten haben laut Finanzministerium von Nevada allein im März einen Umsatz von fast 50 Mio. Dollar generiert.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen und derzeit werden aus den über Monate selektierten Mutterpflanzen tausende Klone gewonnen, die in Kürze in die hochmodernen Aufzuchthallen übersiedelt werden.

Übernahme der bestehenden Washington-Outdooranlage

Der Erwerb des 20 acre (8,1 Hektar) für den Marihuanaanbau gewidmeten Landes plus den dazugehörigen Betriebsmitteln, inklusive der Wasserrechte für zwei Brunnen, kostete Marapharm 2,76 Mio. CAD. Der Verkäufer akzeptiert als Bezahlung vier Mio. Aktien von Marapharm. Marapharm geht davon aus, dass die Lizenzen für die Anbausaison 2018, bei Produktionskosten von ungefähr $ 500.000, ungefähr 4.200 Pfund getrocknetes Cannabis produzieren könnten.

Marapharm-Inventar und Pläne:

Marapharm Kalifornien:

  • Ein laufendes Verkaufsgeschäft mit Lizenzen zum Anbau und Verkauf von medizinischem als auch “Freizeit”-Marihuana;
  • Einen konzessionierten Marihuana-Lieferdienst;
  • Zwei Liegenschaften mit bedingter Nutzungsgenehmigung für den Anbau und Verkauf von Marihuana;
  • Trifft Bauvorbereitungen für die erste Groß-Aufzuchtanlage (22.000 sq ft);
  • Trifft Bauvorbereitungen für die zweite Groß-Aufzuchtanlage (12.000 sq ft).

Marapharm Las Vegas:

  •  2 x 5000 sq ft Gebäude zur Aufzucht und Weiterverarbeitung von medizinischem und “Freizeit”-Marihuana kurz vor Produktionsbeginn;
  • Lizenzen für den Anbau von medizinischem und “Freizeit”-Marihuana auf einer Fläche von über 300.000 sq ft.;
  • Bauvorbereitung für Gebäude 3 (57,000 sq ft) sind angelaufen.

Marapharm Washington

  • Ein 13 Hektar großes Grundstück;
  • Eine bestehende, renovierte Halle für die Cannabis-Produktion (28.000 sq ft);
  • Einen Mieter mit der Lizenz für Marihuana-Produktion und Verarbeitung (wegen der gesetzlichen Bestimmungen kann nur eine Firma aus Washington eine Cannabis-Anlage betreiben), der sofort nach der Fertigstellung der Anlage mit der Produktion beginnen kann und wird;
  • 8 Hektar feinstes Farmland für die Cannabis Produktion.
Seite 1 von 4


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel