DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Ebay Erstklassige Ausgangslage

06.06.2018, 16:24  |  528   |   |   

Übergeordnet kann seit den Tiefstständen aus Anfang 2009 ein langfristiger Aufwärtstrend in dem Wertpapier von eBay beschrieben werden, der die Kursnotierungen von eBay von 4,40 US-Dollar auf ein Verlaufshoch von 46,99 US-Dollar bis Anfang 2018 aufwärts gedrückt hat. Nach einem finalen Aufbäumen der Aktie zu Beginn dieses Jahres setzte schließlich eine Korrekturbewegung ein, die sich bis in den Bereich eines untergeordneten Trendkanals (#2) auf das Niveau von 36,81 US-Dollar erstreckt hat.

Sekundärtrend intakt!

In den letzten Tagen erfolgte schließlich eine sehr dynamische Aufwärtsbewegung zurück an den kurzfristigen Abwärtstrendkanal um 40,47 US-Dollar, wodurch nun ein baldiger Ausbruch zur Oberseite bevorstehen könnte und eine sehr gute Gelegenheit für ein Long-Investment bietet. Trotzdem sollte Anleger noch einen Ausbruch sowie damit einhergehendes Kaufsignal abwarten, um nicht ins fallende Messer zu greifen.

Erholung für Einstieg nicht verpassen

Gelingt es Bullen die Aktie von eBay tatsächlich über das Niveau von mindestens 40,50 US-Dollar und den Abwärtstrend (fallend) anzuheben, könnte rasch ein Kaufsignal in Richtung 43,00 US-Dollar entstehen und bietet hervorragende Long-Chancen beispielshalber über den Turbo Call Optionsschein (WKN: VA22AN). Die hierbei kurzfristig zu erzielende Rendite beliefe sich dann auf bis zu 120 Prozent, eine Verlustbegrenzung muss aber noch unter dem Niveau von 39,10 US-Dollar angesetzt werden.

Ausbruch abwarten!

Solange der kurzfristige Abwärtstrend bestehend seit Januar dieses Jahres intakt ist, sind Rücksetzer auf das Niveau von 38,50 US-Dollar allgegenwärtig möglich, ohne das bullische Setup zu gefährden. Merklich eintrüben dürfte sich das Chartbild allerdings, wenn der Wert unter 37,18 US-Dollar und somit den Sekundärtrend zurückfällt. In diesem Fall drohen weitere Abgaben auf das Niveau von 33,94 US-Dollar und somit die Novembertiefs aus 2017.

eBay (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 40,47 // 41,28 // 42,00 // 42,50 // 43,00 // 44,22 US-Dollar
Unterstützungen: 39,12 // 38,76 // 38,00 // 37,18 // 36,81 // 35,38 US-Dollar

Strategie: Ausbruch über 40,50 USD abwarten (Stop-Buy-Order)

Über ein Investment in den vorgestellten Turbo Call Optionsschein (WKN: VA22AN) ließe sich bei einem nachhaltigen Ausbruch in der eBay-Aktie und Erreichen der Zielzone von zunächst 43,00 US-Dollar eine Rendite von bereits 120 Prozent binnen weniger Wochen erwirtschaften. Die Verlustbegrenzung sollte zunächst noch unterhalb von 39,10 US-Dollar gemessen am Basiswert angesetzt werden. Spekulative Investoren können bereits auf dem aktuellen Kursniveau einsteigen, gehen jedoch die Gefahr eines weiteren Rücksetzers ein!

Strategie für steigende Kurse
WKN: VA22AN Typ: Call-Optionsschein
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 1,74 - 1,79 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 37,68 US-Dollar Basiswert: eBay
akt. Kurs Basiswert: 39,35 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 43,00 US-Dollar
Omega: 13,55 Kurschance: + 120 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
eBay


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel