DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

„Cartooning for Peace“ protestiert gegen „Angriff auf die Meinungsfreiheit“ durch die Süddeutsche Zeitung

10.06.2018, 19:24  |  302   |   |   

Anlass für den Protest der 2006 vom früheren UN-Generalsekretär Kofi Annan gegründeten Organisation ist der Rauswurf des SZ-Karikaturisten Dieter Hanitzsch: „Cartooning for Peace hält es für höchst bedauerlich und bedenklich, dass die Süddeutsche Zeitung aufgrund öffentlichen Drucks wegen dieser Karikatur ihren Zeichner entlässt. Ebenso bedauerlich ist es für Cartooning for Peace, dass sich die Zeitung

Der Beitrag „Cartooning for Peace“ protestiert gegen „Angriff auf die Meinungsfreiheit“ durch die Süddeutsche Zeitung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Dokumentation.

Mehr zum Thema
Kofi Annan


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel