DAX+0,38 % EUR/USD+0,58 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+1,39 %

Cryptos with Block66 Da war die Bitcoin-Explosion! Das große Abrutschen beginnt.

Gastautor: Oliver Michel
11.06.2018, 00:02  |  5729   |   |   

Der Bitcoin machte am Sonntag ein Minus von 10%. Diese Explosion setzte ein Erdreich frei, das nun abzurutschen beginnt.

10. Juni 2018 - 23:45 Uhr

Der Bitcoin machte am Sonntag ein Minus von 10%. Diese Explosion setzte ein Erdreich frei, das nun abzurutschen beginnt.

Ich möchte mit diesem Blog Bezug nehmen auf meinen letzten Blog vom vergangenen Donnerstag, in dem ich aufgrund der Beobachtung des Bitcoins und der Altcoins mein Gefühl zum Ausdruck gebracht hatte, dass da eine Bitcoin-Explosion anstehen und diese eher zu einer negativen Bewegung führen würde.

Mit einer derart starken Explosion im Bitcoin und den wichtigsten Altcoins hatte ich allerdings nicht gerechnet!

Mal unabhängig von der Anzahl der USD, die der Bitcoin verloren hat, ist für mich entscheidend, dass er die dicke schwarze aufwärtsgerichtete langfristige Trendlinie unterschritten hat. Damit ist ein Tabu gebrochen! Denn an dieser Linie ist er bisher immer gescheitert. Ich hatte in meinem Blog vom 29. Mai, als der Bitcoin an dieser Trendlinie zuletzt nach oben abgeprallt ist, geschrieben, dass er sie nochmals testen und dieser Test scheitern würde. Genau das ist jetzt passiert. Damit ist der gedankliche Weg frei für völlig neue Tiefststände, auf die der Bitcoin fallen kann und auf die wir uns vorbereiten sollten.

Aktuell jetzt am Sonntag um 23:45 Uhr hat der Bitcoin eine kleine Pause eingelegt bei 6.730 USD (Bitfinex).

Gut, es stellt sich nun die Frage, wie es in den kommenden Tagen weitergehen wird. Dazu zwei Aussagen. Erstens. Ob es nun heute Nacht und morgen in diesem Tempo weiter nach unten gehen wird oder ob eine Erholung einsetzen wird, weiß ich nicht. Ich tippe und hoffe auf eine kleine Erholung bis maximal an den unteren Rand der oben angesprochenen Trendlinie. Zweitens. Es spielt eigentlich keine Rolle, was kurzfristig passieren wird. Langfristig ist entscheidend. Und da möchte ich an dieser Stelle verweisen auf meinen Blog vom 11. Mai, der den Titel trug: So wird der Crash des Bitcoins und der Altcoins nun weiter ablaufen (https://block66.de/archiv-cryptocoins/). Dieser Blog-Beitrag hat nach wie vor seine Gültigkeit. Die Explosion hat stattgefunden. Die Richtung ist klar. Es wird zum weiteren Abrutschen des Bitcoin-Preises sowie der Altcoins führen.

Was bedeutet diese Entwicklung des Bitcoins nun für das eToro-Konto CryptosWithB66? Ziel dieses realen Kontos, das diesem Blog zugrunde liegt und dem man auf der eToro-Plattform folgen kann, ist der Kauf von Coins und damit die Umsetzung einer echten Long-Strategie. Es stellte sich nach wie vor die Frage nach dem Zeitpunkt für den Wiedereinstieg in einige CryptoCoins. Sicher sollte es sein. Und am besten noch zu einem guten Einstiegs-Preis. Würden wir jetzt kaufen, bekämen wir den Bitcoin schon mal 1.000 USD günstiger als noch vor zwei Tagen! Warum nicht jetzt einsteigen? Ich gehe davon aus, dass wir weiter fallen werden. Ich habe als Ziel immer den Bereich zwischen 4.000 und 6.000 USD genannt. Das wären vom aktuellen Stand aus nochmals 30% bis 40% abwärts. Ich weiß, den idealen Zeitpunkt wird man nicht erwischen, aber ich denke, dass es noch besser geht als jetzt. Ich warte also noch etwas und beobachte die Entwicklung und halte Sie auf dem Laufenden.

Ich schrieb oben, dass ich auf eine kleine Erholung hoffe. Ich wollte eigentlich, so wie ich das in einem der letzten Blogs geschrieben hatte, beim Durchbrechen der Trendlinie bei 7.000 USD ein weiteres Mal short gehen. In drei erfolgreichen Shorts waren wir ja schon drin. Das ging vorhin allerdings leider alles viel zu schnell. Gut, käme die Erholung, dann würde ich die Chance nutzen und shorten. Aber nochmals. Shorten ist nicht das Ziel dieses Kontos, eher ein schönes Zubrot.

Der Blog hatte die letzten beiden Tage ausgesetzt. Sorry dafür. Aber es war ja eigentlich alles gesagt. Jetzt geht es wieder täglich weiter. Für Spannung ist gesorgt.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel