DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

DAX DAX grundsätzlich choppy, aber Bären in Lauerstellung

Gastautor: Jens Klatt
11.06.2018, 08:40  |  1088   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat seine choppige Vorstellung zum Wochenschluss am Freitag fortgesetzt, nach Bruch der 12.700 konnte die 12.600er Marke verteidigt werden.  

(JK-Trading.com) – Der DAX hat seine choppige Vorstellung zum Wochenschluss am Freitag fortgesetzt, nach Bruch der 12.700 konnte die 12.600er Marke verteidigt werden.  

 

Anschließend lief der DAX auf den untergeordneten Zeitebenen verhältnismäßig dynamisch zurück in Richtung der 12.800er Marke und konnte diese in den letzten Handelsminuten fast  noch zurückerobern.

 

Mit Ausblick auf die spannende EZB-Leitzinsentscheidung am kommenden Donnerstag muss selbstverständlich abgewartet werden, ob es bis dahin überhaupt zu dynamischeren Bewegungen kommt.

 

Nichtsdestotrotz bleibt auf Stundenbasis trotz des choppigen Grundmodus eine erneute Attacke auf die 12.550/600er Region ein Thema, zumindest solange wie kein Bruch der aktuellen Juni-Hochs um 12.920/930 Punkte erfolgt.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

 

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
HandelDAXEZBLeitzins


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel