DAX-0,04 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,68 %
US-Anleihen starten mit Verlusten
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten mit Verlusten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.06.2018, 15:08  |  448   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Montag mit Kursverlusten in die neue Handelswoche gegangen. Händler nannten die insgesamt recht gute Marktstimmung als Grund für die schwächere Nachfrage nach sicheren Anlagen. Auch in Europa waren als sicher geltende Staatstitel weniger gefragt. Der politische Eklat auf dem G7-Gipfel wirkte sich am Anleihemarkt nicht sichtbar aus. Entscheidende Konjunkturdaten werden zum Wochenstart nicht erwartet.

Zweijährige Anleihen sanken um 1/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,52 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 2/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,79 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen rutschten um 3/32 Punkte auf 99 8/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 2,96 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 7/32 Punkte auf 100 14/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,10 Prozent./bgf/jkr/fba

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel