DAX-0,86 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,65 %

Staramba, Savedroid, Naga – wer einmal…

Gastautor: Daniel Saurenz
12.06.2018, 06:00  |  1023   |   |   

Börse_USA_NewYork_4Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. So sagt es der Volksmund der 80er-Jahre. Im Falle Staramba gilt, dass Investoren kein großes Vertrauen mehr haben nachdem Staramba nicht gelogen hat, allerdings ziemlich mau agiert hat. Nicht ganz so mau wie Savedroid, deren Vorgänge rund um den Tokensale skandalös gesehen werden im Markt. Nein, Staramba hat schlicht den Jahresabschluss verbaselt und muss nun beweisen, dass doch “alles in Ordnung” ist. Solange werden wir bei www.bitcoin-krypto.de von Berichten zum Token-Sale absehen. Staramba muss liefern…

…und das Beispiel Savedroid zeigt, dass Vertrauen schnell weg sein kann und nicht mehr wiederkommt. Die Aktie von Staramba liegt bei 43 Euro nahe dem Tief der letzten Wochen.

Übrigens – richtig schlecht wird im Markt von Naga Group gesprochen. Der Kurs der Aktie liegt bei 4,70 Euro nach 12,50 Euro im Januar. Naga wollte Gelder in Marketing investieren, viele Investoren sind ausgesprochen verärgert über die Versprechungen der Norddeutschen. Und da ist vom Naga Coin noch nicht einmal gesprochen.

Schalten Sie gerne in unsere Webinare an – am Dienstag macht Franz-Georg den Anfang mit Chsrts bei Ayondo – Anmeldung hier , am Mittwoch folgt die Finanzmarktrunde  – Anmeldung hier…



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel