DAX-0,81 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,71 % Öl (Brent)-4,28 %

Bei Landis+Gyr erhöht Grossaktionär Kirkbi seinen Anteil auf über 10 Prozent

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.06.2018, 08:30  |  346   |   

Zug (awp) - Bei der Landis+Gyr Gruppe hat ein Grossaktionär seinen Anteil stark ausgebaut. Die Kirkbi AG hat eine meldepflichtige Schwelle überschritten und einen Anteil von 10,52 Prozent offengelegt. Dies entspreche gut 3,1 Millionen Namenaktien und Stimmrechten, teilt die im Bereich Energiemanagement-Lösungen tätige Landis+Gyr am Dienstag mit.

Die Meldeschwelle von 5 Prozent hatte Kirkbi Anfang Februar 2018 überschritten, die Grenze von 10 ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Diskussion: Landis+Gyr - Smart Metering seit 1896
Mehr zum Thema
LandEnergie


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.10.18