DAX-0,88 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,47 %

Chef der Aargauischen Kantonalbank tritt zurück – Folge des Postauto-Skandals

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.06.2018, 13:09  |  138   |   

Aarau (awp) - Die Affäre um die Buchungsmanipulationen bei der Postauto AG zieht weitere Kreise. Nun tritt auch der Direktionspräsident der Aargauischen Kantonalbank, Pascal Koradi, zurück. Vor seinem Amtsantritt bei der Kantonalbank war Koradi Finanzchef der Schweizerischen Post. Sein Rücktritt von der Leitung der AKB geschehe im Interesse und zur Wahrung der Reputation der Bank, teilte die Kantonalbank am Dienstag mit.

Der ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
Schweiz


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel