DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

Glencore Kamoto Copper Company kann rekapitalisiert werden

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
12.06.2018, 20:24  |  205   |   

Zürich (awp) - Die Kamoto Copper Company (KCC) in der Demokratischen Republik Kongo kann rekapitalisiert werden. Dies gab am Dienstagabend der Bergbaukonzern Glencore bekannt. KCC hatte unter einem Kapitalmangel gelitten und gleichzeitig mit dem staatlichen Partner in einem Rechtsstreit gelegen. Dieser wurde laut Glencore nun beigelegt.

Die Glencore-Tochter Katanga Mining hält 75% an KCC und betreibt eine Kupfer- und Kobaltmine des Landes. ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Wertpapier
Kupfer
Mehr zum Thema
LandKupferKC


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel