DAX+0,43 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,86 %

Meyer Burger hat laut SIX Rechnungslegungsvorschriften verletzt

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.06.2018, 08:15  |  388   |   

Zürich (awp) - Die SIX Exchange Regulation wirft dem Solarzulieferer Meyer Burger eine Verstoss gegen die Rechungslegungsvorschriften vor. Die Kontrollstelle hat bei der Sanktionskommission einen entsprechenden Sanktionsantrag gestellt. Meyer Burger weist die Vorwürfe zurück.

Die von SIX Exchange Regulation festgestellten mutmasslichen Mängel beziehen sich auf die Erfassung von Abschreibungen und Wertberichtigungen im Zusammenhang mit der Anfang 2017 beschlossenen Schliessung der US-Tochtergesellschaft DMT, ... Mehr lesen…

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Diskussion: Sonne für alle


Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
25.07.18
09.11.17