DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Corvus Gold: Aktie legt nach neuen Bohrergebnissen spürbar zu

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
14.06.2018, 11:42  |  829   |   |   

Corvus Gold arbeitet fleißig an der Expansion seines Goldprojekts Mother Lode in Nevada. Die neuesten Bohrergebnisse überzeugen auch die Investoren. Die Aktie legt kräftig zu.

Expansionsbohrungen überzeugen

Corvus Gold setzt die Serie an guten Bohrergebnissen fort. Das Unternehmen hat Resultate aus seinem Bohrprogramm für Mother Lode veröffentlicht, die das Expansionspotenzial des Vorkommens unterstreichen. In der sogenannten Western Expansion Zone kam Bohrloch ML18-067 auf 4,02 g/t Gold über eine Länge von 18,3 Metern. Dabei zeigt sich, dass sich die Mineralisierung über der hochgradigen Zone mit niedrigen Graden fortsetzt. Dieses Loch wurde ebenso wie ML18-060 (24,4m mit 3,1 g/t Gold) rund 70 Meter nordöstlich der bestehenden Ressource niedergebracht. Westlich davon scheint sich zudem eine hochgradige Zone aufzutun, wie Vorstandschef Jeff Pontius betonte. Die Ergebnisse von der östlichen Seite wiederum belegen eine kontinuierliche MIneralisierung, die sich in nordöstlicher Richtung fortsetzt. Illustriert wird das unter anderem von Bohrloch ML18-064 mit 1,42 g/t Gold über 10,7 Meter (zu den kompletten Bohrergebnissen).

Aktie legt spürbar zu

Die guten Bohrergebnisse kamen auch bei den Anlegern gut an. Die Corvus-Aktie (2,60 CAD | 1,67 Euro; CA2210131058) konnte an der Heimatbörse in Kanada um mehr als 3 Prozent zulegen. Nach der jüngst erfolgten Platzierung (4,5 Mio. CAD/2,60 CAD je Aktie) hat Corvus sein im September startendes Bohrprogramm bereits finanziert (mehr hier). Dann will das Unternehmen mit weiteren 30.000 Bohrmetern die Expansion der bestehenden Ressource vorantreiben. Aktuell verfügt Corvus für sein Doppelprojekt Mother Lode und North Bullfrog über eine Ressourcenschätzung mit 1,76 Mio. Unzen im Status „measured & indicated“ sowie über 0,43 Mio. Unzen Gold in der Kategorie „inferred“. Im dritten Quartal soll eine neue Ressourcenschätzung das Potenzial des Projekts untermauern. Wir rechnen mit einer deutlichen Erweiterung des Vorkommens, da die Bohrergebnisse in den vergangenen Monaten durchweg gut ausfielen. Corvus Gold gilt als einer der Übernahmekandidaten in Nordamerika. Das zeigt auch der Blick aufs Aktionariat, wo sich mit AngloGold Ashanti (18%), Coeur Mining (5,9%) und Goldcorp (1%) bereits drei große Goldkonzerne eingekauft haben.

Corvus Gold

Aktieninfo Corvus Gold Inc.

ISIN: CA2210131058
Börsenkürzel (TSX-V): KOR
Aktienkurs: 2,50 CAD | 1,58 Euro
Marktkapitalisierung: 292 Mio. CAD
Anzahl Stücke: 105,96 Mio.
Voll verwässert: 112,65 Mio. (keine Warrants)
Top-Anteilseigner: Tocqueville AM (18%), AngloGold Ashanti (18%), Management & Angestellte (6,5%), Coeur Mining (5,9%), Van Eck Global (5,8%), Goldcorp (1%)

 

Das könnte Sie auch interessieren:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder: Corvus Gold

____________________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

INTERESSENKONFLIKT: Die TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat vom besprochenen Unternehmen für diesen Artikel eine Vergütung erhalten! Hierdurch entsteht ein eindeutiger Interessenkonflikt! Bitte beachten Sie daher die weiteren Hinweise auf Interessenkonflikte!

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel