DAX+1,15 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-0,40 %

GOLD Es bleibt spannend!

14.06.2018, 15:05  |  1457   |   |   

In einem (noch) von schlechter Stimmung geprägten Umfeld für Gold möchten wir für etwas Optimismus sorgen und stellen fest: Der langfristige Aufwärtstrend hat weiterhin Bestand! Bislang blieb der nach dem Bruch der Zone 1.310 / 1.300 US-Dollar zu befürchtende Abverkauf aus. Man darf (vorsichtig) optimistisch sein, dass dieser Ausverkauf auch weiterhin ausbleiben wird…

Natürlich fehlt derzeit ein wenig die Phantasie nach oben. Preistreibende Faktoren sind Mangelware. Doch jederzeit könnte eine Verschärfung geopolitischer Krisen oder aber eine knackige Korrektur an den durchaus als fragil zu bezeichnenden Aktienmärkten Gold wieder in den Fokus des Anlegerinteresses rücken. Das saisonale Muster könnte ebenfalls auf absehbarer Zeit für (positive) Impulse sorgen. Ab Juli hat Gold unter diesem Aspekt das „Gröbste“ überstanden und blickt dem weiteren Jahresverlauf „hoffnungsvoll“ entgegen. Natürlich sollte man seine Entscheidungen nicht von der Saisonalität eines Marktes allein abhängig machen, aber als rudimentärer Indikator kann die Betrachtung des saisonalen Musters durchaus eine wichtige Stütze sein.

Unmittelbaren Einfluss auf die Goldpreisentwicklung hat die Verfassung des US-Dollars. Aktuell scheint der Greenback ein wenig verschnaufen zu wollen. Die gestrige Leitzinserhöhung durch die FED kam nicht überraschend und auch sonst gab es keine signifikanten Überraschungen. 

Kommen wir auf die charttechnischen Aspekte zu sprechen. Der Rutsch in Richtung zentraler Unterstützung 1.265 / 1.250 US-Dollar (inkl. Aufwärtstrend) blieb zuletzt aus. Allerdings konnte das Edelmetall auch (noch) keine Akzente auf der Oberseite setzen. Die Widerstandszone von 1.310 / 1.300 US-Dollar wehrt sich hartnäckig. Immerhin wagt es sich jetzt wieder über die 1.300er Marke. Es bleibt spannend!

Kurzum: Am Markt hat sich eine gespannte Erwartungshaltung manifestiert, das Edelmetall selbst befindet sich in Lauerstellung… Der nächste Impuls könnte durchaus entscheidenden Charakter haben. Wir bleiben vorsichtig optimistisch… 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel