DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)+0,17 %

Deutsche Bank-Aktie Das ist kein gewöhnlicher Tag!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.06.2018, 15:28  |  1358   |   

Bisher hat die Europäische Zentralbank durch Käufe von Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Hypothekenbriefen und Pfandbriefen unvorstellbare 2,4 Billionen Euro auf den Markt gespült. Ursprünglich war geplant, die Käufe bis Ende September laufen zu lassen. Damit könnte demnächst ein Ende der Niedrigzinspolitik in Sicht kommen. Doch der Großteil der Experten geht davon aus, dass die EZB die Käufe nicht ab Oktober einfach stoppt, sondern ... Mehr lesen?

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Diskussion: Deutsche Bank vor neuem All-Time-High
Wertpapier
Deutsche Bank


Disclaimer