DAX+1,16 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-0,93 %
Deutsche Anleihen legen zu
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen legen zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.06.2018, 17:46  |  486   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag angesichts einer schlechten Stimmung an den Börsen gestiegen. Staatspapiere aus Südeuropa standen dagegen unter Druck. Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 0,53 Prozent auf 162,19 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen fiel im Gegenzug um 0,05 Prozentpunkte auf 0,33 Prozent.

Beobachter begründeten die höhere Nachfrage nach sicheren Wertpapieren wie Bundesanleihen mit Unsicherheit wegen des Handelsstreits zwischen den USA und vielen anderen Ländern. Für besondere Verunsicherung sorgte eine Gewinnwarnung von Daimler, die die Aktien vieler deutscher Autokonzerne mit nach unten zog. In der Branche herrscht Angst davor, dass die USA auch Autoeinfuhren mit Zöllen belegen könnten.

In Südeuropa sorgten dagegen Nachrichten aus der italienischen Politik für Belastung. So ist zwei euroskeptischen Abgeordneten der rechtspopulistischen Partei Lega der Vorsitz in zwei entscheidenden Parlamentsausschüssen übertragen worden. Der Wirtschaftsprofessor Alberto Bagnai übernahm den Vorsitz des Finanzausschusses im Senat. Lega-Berater Claudio Borghi wurde der Vorsitz des Haushaltsausschusses im Parlament übertragen. In Italien, Spanien und Portugal stiegen daraufhin die Renditen spürbar an./tos/mis

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel