DAX+0,60 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,41 % Öl (Brent)-0,02 %

DGAP-News Mutares AG: Tochtergesellschaft Zanders GmbH setzt Sanierung in Eigenverwaltung fort (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.06.2018, 13:00  |  520   |   |   

Mutares AG: Tochtergesellschaft Zanders GmbH setzt Sanierung in Eigenverwaltung fort

^
DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Mutares AG: Tochtergesellschaft Zanders GmbH setzt Sanierung in Eigenverwaltung fort

22.06.2018 / 13:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mutares AG: Tochtergesellschaft Zanders GmbH setzt Sanierung in Eigenverwaltung fort

- Eigenverwaltung der Zanders GmbH bietet zusätzliche Handlungsoptionen

- Seit Übernahme durch die Mutares AG ist die Zanders GmbH im Umsatz um durchschnittlich 12 Prozent pro Jahr gewachsen

München, 22. Juni 2018 - Die Mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) gibt bekannt, dass die Sanierung der Tochtergesellschaft Zanders GmbH in Eigenverwaltung fortgesetzt wird. Einem entsprechenden Antrag der Zanders GmbH hat das Amtsgericht Köln heute stattgegeben. Zu Sanierungsgeschäftsführern wurden neben Igor Ferlan die Rechtsanwälte Christian Köhler-Ma und Gordon Geiser bestellt.

Einhergehend mit der Eigenverwaltung soll die Bilanz des traditionsreichen Papierherstellers deutlich entlastet werden. In den nächsten drei Monaten soll ein Sanierungsplan vorgelegt werden mit dem Ziel, den Betrieb des Papierherstellers aus Bergisch-Gladbach zu sichern und dauerhaft wettbewerbsfähig aufzustellen. Die Mutares AG wird den Prozess eng begleiten und unterstützen.

Seit der Übernahme der Zanders GmbH durch die Münchner Beteiligungsgesellschaft Mutares AG im Jahr 2015 hat das Unternehmen Umsatz und Unternehmensergebnis deutlich verbessert. So wurden durch Beiträge der Mitarbeiter die Personalkosten reduziert sowie durch Investitionen in Forschung und Entwicklung neue Geschäftsfelder entwickelt. Die Fabrik wurde deutlich modernisiert. Trotz des erheblichen Wandels litt der Hersteller hochwertiger Spezialpapiere, neben dauerhaft hohen Kosten für Betriebsrenten, unter extrem gestiegenen Rohstoffpreisen. So haben sich die Kosten für Rohstoffe (Zellstoff) und Energie in den vergangenen 12 Monaten um rund 40 Prozent erhöht.

"Die Sanierung in Eigenverwaltung erweitert die Handlungsoptionen auf dem Sanierungspfad. Bisher von uns getroffene Maßnahmen, wie unter anderem Investitionen in Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, mündeten speziell in den vergangenen drei Jahren in einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum der Zanders GmbH von 12 Prozent. Zusätzlich haben wir von den Sanierungsgeschäftsführern eine durchweg positive Einschätzung zu den Sanierungsaussichten erhalten. Wir werden den Prozess weiter mit Leidenschaft und Engagement begleiten und sind von einer erfolgreichen Sanierung überzeugt", sagt Dr. Wolf Cornelius, COO der Mutares AG.

Unternehmensprofil der Mutares AG

Die Mutares AG, München ( www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Die Aktien der Mutares AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A0SMSH2) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares AG
Corinna Lumpp
Investor Relations & Strategy
Tel. +49 89 9292776-0
Fax +49 89 9292776-22
ir@mutares.de
www.mutares.de

---------------------------------------------------------------------------

22.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mutares AG
Arnulfstr.19
80335 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89-9292 776-0
Fax: +49 (0)89-9292 776-22
E-Mail: ir@mutares.de
Internet: www.mutares.de
ISIN: DE000A0SMSH2
WKN: A0SMSH
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

697831 22.06.2018

°

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Mutares AG


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel