DAX+0,06 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,58 % Öl (Brent)-0,22 %
US-Anleihen bewegen sich zum Start kaum
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen bewegen sich zum Start kaum

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.06.2018, 15:13  |  340   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Montag mit geringer Kursbewegung in die neue Handelswoche gegangen. Am Markt war die Rede von einem ruhigen Auftakt. Unterstützung kam von Seiten der Risikoneigung: Aufgrund schwacher Aktienmärkte waren sichere Anlagen wie Staatsanleihen gesucht. Nach wie vor grassiert die Furcht, der Handelskonflikt zischen den USA und China könnte außer Kontrolle geraten und die Weltwirtschaft schädigen.

Hinzu kommt die angespannte politische Lage in Europa. Die Migrationspolitik wird immer mehr zum Zankapfel. Ein Arbeitstreffen wichtiger EU-Staaten brachte am Wochenende keine durchschlagenden Resultate. Das sind keine guten Nachrichten für Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zwischen ihrer Partei CDU und der Schwesterpartei CSU tobt ein heftiger Streit um die Ausrichtung der Asylpolitik und die entsprechenden Kompetenzen.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,54 Prozent. Fünfjährige Anleihen lagen ebenfalls unverändert auf 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,76 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Staatspapiere stiegen um 1/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,89 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren lagen konstant auf 101 20/32 Punkten. Sie rentierten mit 3,04 Prozent./jsl/bgf/jha/



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel