DAX-0,54 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %
Devisen: Eurokurs im US-Handel kaum bewegt - weiter deutlich über 1,16 US-Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs im US-Handel kaum bewegt - weiter deutlich über 1,16 US-Dollar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.06.2018, 20:59  |  735   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Freitag im US-Handel kaum bewegt. Nach seinem Anstieg infolge der Einigung beim EU-Gipfel auf eine verschärfte Asylpolitik kostete die Gemeinschaftswährung rund eine Stunde vor dem Wall-Street-Handelsschluss 1,1673 US-Dollar. Vor der Einigung hatte sie noch bei 1,1570 Dollar gelegen. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag MESZ auf 1,1658 (Donnerstag: 1,1583) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8578 (0,8633) Euro gekostet.

Einen nachhaltigen Anstieg des Eurokurses erwartet Antje Praefcke, Devisenexpertin bei der Commerzbank, angesichts der zähen Verhandlungen auf dem Gipfel nicht: "Der Zwist innerhalb der EU wird größer und damit Emmanuel Macrons Vision eines stärker zusammenrückenden Europas immer mehr zur Fata Morgana." Der Sprung des Euro nach oben zeige zwar die Erleichterung über die Einigung. Gute Gründe für eine deutlich stärkere Gemeinschaftswährung seien aber schwer zu finden./ck/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel