DAX-0,56 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,00 %

Immobilienblase – „Wir sind einen Tag vor 1929.“

Anzeige
30.06.2018, 17:19  |  1653   |   

„Wir bewegen uns auf sehr dünnem Eis“, glaubt Ingrid Hofmann-Schmitz. Die erfolgreiche Wirtschaftsprüferin, Kunstsammlerin und Immobilieninvestorin ist alt genug, um zu wissen, wann wirtschaftliche Krisen bevor stehen: „Ich habe noch nie so das Gefühl gehabt, dass wir uns nur noch einen Tag vor 1929 befinden. Es bahnt sich ein Chaos an aus globaler Verschuldung, Immobilienblasen

Der Beitrag Immobilienblase – „Wir sind einen Tag vor 1929.“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Stefanie Claudia Müller.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel