DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %
US-Anleihen nur wenig bewegt
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen nur wenig bewegt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.07.2018, 21:29  |  474   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Als sicher empfundene Anlagen wie US-Staatsanleihen haben sich am Montag nur wenig von der Stelle bewegt. Während andere Anlageformen wie Aktien in einem unsicheren, von globalen Handelsstreitigkeiten geprägten Wirtschaftsumfeld eher zögerlich in den Börsenmonat Juli starteten, galt dies letztlich auch für die Rentenpapiere der USA.

Konjunkturseitig konnte die Stimmung in der US-Industrie dem Markt am Montag nicht klar ihren Stempel aufdrücken. Der ISM-Einkaufsmanagerindex hatte sich im Juni zwar überraschend aufgehellt, erntete bei näherer Betrachtung aber auch skeptische Stimmen. "Die Kommentare der Branchen sind nicht euphorisch", schrieb etwa Christiane von Berg von der BayernLB. Die protektionistische Politik der US-Regierung werfe dabei ihren Schatten voraus.

Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkt auf 99 29/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,55 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 2/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,75 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 1/32 Punkt auf 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,87 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verharrten bei 102 21/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,99 Prozent./tih/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel