DAX-0,60 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+2,56 %

Anlegerverlag Nordex: Jetzt wird es hier interessant – eine zweite Chance für die Wende?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
03.07.2018, 14:16  |  1371   |   |   

Das war schon auffällig: Obwohl der Windkraftanlagenbauer Nordex (ISIN: DE000A0D6554) in der zweiten Junihälfte zwei neue, große Aufträge vermelden konnte, wurde die Aktie massiv verkauft. Und es wurde sehr deutlich, dass hier größere Leerverkäufer sehr gezielt agierten. Denn zum einen wurde Nordex knapp vor der Vollendung eines breit angelegten Doppeltiefs förmlich „abgeschossen“. Was typisch für Leerverkäufer ist, die eine Aktie dominieren und den Käufern so jedes Mal aufs Neue den Boden unter den Füßen wegziehen. Zum anderen, weil das alles sehr gezielt Richtung Quartalsultimo zu laufen schien.

Und dann, am letzten Tag des Quartals, zog Nordex auf einmal ohne Nachrichten schlagartig und deutlich an. Dieser erste, kräftige Anstieg wurde zwar zum Teil abverkauft, was deutlich macht, dass da immer noch genug Akteure gezielt „drücken“. Aber wenn es vor einem Termin, an dem Hedgefonds ihre Performance ausweisen und oft neu disponieren, zu einem solch massiven Druck kommt und der dann ausgerechnet zum Stichtag nachlässt, besteht durchaus die Chance, dass einige der großen Leerverkäufer die Aktie jetzt eindecken und sich neue Ziele suchen. Dass Nordex heute erneut anzieht und die Widerstandslinie bei 8,80 Euro, das Tief vom Mai, umgehend erneut angeht, ist dahingehend hochinteressant.

 

 

Sollte dieses Plus nicht sofort wieder abverkauft werden, sollte sich Nordex über 8,80 Euro halten, hätte die Wende eine zweite Chance. Aber erst, wenn Nordex über zehn Euro schließen würde und damit 200-Tage-Linie, April-Hoch und 20-Tage-Linie zurückerobert hätte, wäre man hier in einem Bereich, in dem man zum einen mit engeren Stopps arbeiten und zum anderen ein wenig mehr Sicherheit hätte, dass die Bären die Aktie wirklich endlich auf ihren Fängen lassen. Hier sollte man regelmäßig hinschauen, wir bleiben da dran!

 

Nordex: Auf dem Weg zu alter Stärke?“. Lesen Sie hier die exklusive Sonderanalyse – natürlich kostenlos!

 

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Nordex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel