DAX-0,55 % EUR/USD+0,54 % Gold+0,21 % Öl (Brent)+1,58 %
DAX-FLASH: Am Independence Day ruhiger Handel erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Am Independence Day ruhiger Handel erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.07.2018, 07:21  |  792   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Unabhängigkeitstag in den USA könnte zur Wochenmitte den deutschen Aktienmarkt lähmen. An der Wall Street wird an diesem Feiertag nicht gehandelt, ohne die Vorgaben von dort tut sich erfahrungsgemäß auch beim Dax nicht viel. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,2 Prozent tiefer auf 12 327 Punkte. Am Vortag hatte der Dax um knapp ein Prozent zugelegt.

Schon am Dienstag hatte der Independence Day im US-Handel seinen Schatten vorausgeworfen: Nach anfänglichen Gewinnen bröckelten die Kurse im weiteren Verlauf kontinuierlich ab und der Dow Jones Industrial schloss mit Verlusten. Die Leitbörsen in Asien meldeten am Mittwoch ebenfalls Verluste. Auch die übersichtliche Agenda an Konjunkturdaten und Unternehmenszahlen spricht für ein ruhiges Aktiengeschäft./bek/jha/

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 04.07.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel