DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Oerlikon verschiebt Börsengang von GrazianoFairfield

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.07.2018, 08:14  |  367   |   

Zürich (awp) - Der Oerlikon-Konzern verschiebt den ursprünglich für den 11. Juli 2018 vorgesehenen Börsengang seiner Getriebesparte. Als Grund dafür nennt das Unternehmen in einer Mitteilung vom Montag die aktuelle Unsicherheit an den Finanzmärkten. Die Kotierung des Segments Drive Systems soll zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden.

Wann mit einem neuen Anlauf für einen Börsengang von GrazianoFairfield, wie der Name der ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten



Disclaimer