DAX-1,08 % EUR/USD-0,30 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+0,54 %

Marktgeflüster Zeichen stehen auf Sturm!

Gastautor: Markus Fugmann
09.07.2018, 18:39  |  1609   |   |   

Die Zeichen stehen nach einem Tweet von Donald Trump auf Sturm, nachdem sich sein Show-Auftritt mit Kim Yong-un als das offenbart, was er war: eben eine reine Showveranstaltung mit naiven Hoffnungen, die jetzt in sich zusammen fallen. Denn nun ist China nicht mehr bereit, hilfreich zur Seite zu stehen nachdem Peking begriffen hat, dass man mit Trump nicht verhandeln kann bzw. Trump sich nicht dankbar zeigt, dass Nordkoreas Wandel von China gesteuert war. Nun will Trump den Druck auf China erhöhen - sprich die nächste Eskalationsstufe im Handelskrieg zünden. Die Aktienmärkte aber konzentrieren sich auf das Hier und Jetzt und setzen die Party vom Freitag fort - es sind noch wichtige charttechnische Ziele auf der Oberseite abzuarbeiten, beim Dax die Zone 12600/20, beim S&P 500 die 2800er-Marke..

Das Video "Zeichen stehen auf Sturm" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel