DAX-0,60 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+2,56 %

Videoausblick Direkt vor zentralen Widerständen!

Gastautor: Markus Fugmann
10.07.2018, 07:50  |  810   |   |   

Viele Aktien-Indizes stehen direkt vor zentralen Widerständen: der Dax vor der extrem wichtigen Zone 12600/12625, der S&P 500 vor der zentralen Widerstandsmarke bei 2800 Punkten, der Nasdaq 100 kurz vor einem neuen Allzeithoch. Die Märkte feiern, dass derzeit keine neuen Negativschlagzeilen in Sachen Handelskrieg kommen und fokussieren sich auf die anstehende US-Berichtssaison, an die die Erwartungen immer weiter hochgeschraubt werden - der Optimismus dürfte zwar begründet sein (US-Steuerreform), aber es sind die Ausblicke der Unternehmen, die darüber entscheiden werden, ob die Rally weiter gehen wird! Heute erneut (wie gestern) wohl ruhiger Handel, ab morgen dürfte es dann nervöser werden, weil Trump dann beim NATO-Gipfel in Brüssel für Schlagzeilen sorgen wird..

Das Video "Direkt vor zentralen Widerständen" sehen Sie hier..

 

 

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel